Magic Blocks Magic Blocks ist ein Arcadespiel für die Heimcomputer Commodore 16/116 (mit 64KB RAM) sowie Plus/4 und Commodore 128. Deine Aufgabe in diesem Spiel besteht darin, dem kleinen Zauberlehrling Archimedes den Umgang mit magischen Blöcken beizubringen, dabei den Schlüssel einzusammeln und zum Ausgang zu gelangen bevor die Zeit abläuft. Jedes der 16 Level hat unterschiedliche Schwierigkeitsgrade mit unterschiedlichem Aufbau. In manchen Räumen musst du sehr kreativ denken um an den Schlüssel zu gelangen. In anderen musst du auf die Zeit und die Fallen genau achten.


Gespielt kann mit der Tastatur oder dem Joystick Port 1.

Zum Springen einfach nach oben drücken und Archimedes springt in die Richtung, in die er schaut.

Mit dem Feuerknopf (oder der Commodore Taste) kann Archimedes, sofern er magische Blöcke besitzt, selbige erstellen; auch wieder in der Richtung, in die er schaut.
Kategorie: Spiel System: Commodore 128 verfasst am 11. April 2018
Adventures of Big Mac Da ich mich mit Mock-ups für den Commodore 264 (16/116 und +4) beschäftige und den Char-Editor vom CBM prg Studio verwende, habe ich mir überlegt, wie der Kultklassiker Big Mac mit verbesserter Grafik aussehen könnte. Nun, erst habe ich den Zeichensatz erstellt und mir das Ganze mal in Bewegung angeschaut. Als Endresultat kam dann ein fertige Spiel heraus, welches ich euch nicht vorenthalten möchte. Aber wieso ein weiteres Big Mac Remake?

Nun, mit Super Big Mac bin ich nicht zufrieden und der Klassiker hat auch kein Scrolling, also wollte ich ...
Kategorie: Spiel System: Microsoft Windows verfasst am 21. Dezember 2017